Das ehemalige Fischerdorf Cascais


Cascais
Das ehemalige Fischerdorf Cascais an der Küste erfuhr im 14. Jahrhundert eine bedeutende Entwicklung, als die Schiffe, die auf dem Weg nach Lissabon waren, im Hafen Zwischenstation machten.

Den größten Aufschwung jedoch erlebte der Ort ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Damals kam das Baden im Meer in Mode und Cascais verwandelte sich in eine gesuchte Sommerfrische. Der wichtigste Wegbereiter dieser Entwicklung war der portugiesische König Luís I., der 1870 die Festung zur Sommerresidenz des portugiesischen Königshofs umbauen ließ. Seinem Beispiel folgend ließen sich Adelige hier kleine Schlösschen und prächtige Villen errichten, in denen sie die heißeste Zeit des Jahres verbrachten. Der alte Fischerort hatte sein Gesicht verändert.

Bald lockte Cascais auch neugierige Reisende an, deren Anreise nach der Eröffnung der Eisenbahnlinie zwischen Pedrouços und Cascais im Jahre 1889 wesentlich erleichtert wurde. Heute ist Cascais eine lebhafte, weltoffene Stadt, die sich die vornehme Atmosphäre vergangener Tage bewahrt hat.

Sie empfiehlt sich für einen Bummel durch die Straßen, die mit eleganten Geschäften locken, oder zum Verweilen in einem der vielen Straßencafés, die man im Ort findet. Nach wie vor sind die Strände einer der Hauptanziehungspunkte. Man hat die Wahl zwischen den Stränden in der Bucht direkt vor der Stadt und denen, die etwas weiter außerhalb in der Gegend um Guincho liegen. Letztere sind Teil des Naturparks Sintra-Cascais und bieten ideale Bedingungen zum Surfen und Windsurfen. Die Boca do Inferno, der ?Höllenschlund? in der zerklüfteten, ausgehöhlten Steilküste bietet ein einmaliges Naturschauspiel und lockt viele Besucher an, die sich hier von den Urgewalten des Meeres überzeugen können.

Besondere Erwähnung verdient die lokale Küche, insbesondere der frische Fisch und die Meeresfrüchte, die man in den vielen Restaurants der Gegend genießen kann. 

 

 
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s